Entwöhnung & Entzug: Therapie für DrogenabhängigeJoahnnesbad Fachklinik Holthauser Mühle: Therapie bei DrogenabhängigkeitEntwöhnung von Drogen in der Fachklinik Holthauser Mühle   Therapie für Drogenabhängige in der Holthauser Klinik

    Stufen der Therapie

    Die Behandlung in der Johannesbad Fachklinik Holthauser Mühle wird durch ein Stufenmodell strukturiert. Jede Stufe hilft dabei, die Therapie zu optimieren, die Orientierung zu sichern und die notwendigen Veränderungen gemeinsam mit dem behandelnden Team zu erkennen und weiter zu entwickeln.



    Individuelle Planung und Anpassung der Behandlung

    Das Stufenmodell umfasst drei Stufen, die von unterschiedlicher Dauer sein können. Hier sind die individuelle Therapieplanung, die diagnostische Einschätzung der abhängigkeitsbegleitenden psychischen Störungen, die berufliche und soziale Problematik sowie die Schwere und Dauer der Abhängigkeitserkrankung von Bedeutung.


    Folgende Therapiebausteine bilden die Behandlung in unserer Fachklinik:

    • Aufnahme
    • Diagnostik (medizinisch, psychologisch, sozial, arbeitsbezogen)
    • Medizinische Behandlung
    • Gruppenpsychotherapie (auch in der therapeutischen Großgruppe)
    • Einzelpsychotherapie
    • Pflege
    • Klinischer Sozialdienst
    • Maßnahmen zu beruflichen Orientierung in der medizinischen Rehabilitation Abhängigkeitserkrankter (BORA)
    • Arbeitstherapie
    • Sport- und Bewegungstherapie
    • Indikative Gruppen
    • Physiotherapie
    • Freizeitgestaltung bzw. heilpädagogische Maßnahmen